Gemeindeleitung

Gemeindeleitung Mai 2022.jpeg

Das Team der Gemeindeleitung führt die Gemeinde geistlich und organisatorisch. Dabei stehen sie in der Verantwortung

vor Gott und den Gemeindemitgliedern.

IMG_2199_edited_edited.jpg

Dirk Fuisting

(Pastor)

Mein Name ist Dirk Fuisting.

Ich bin Jahrgang 1974, habe zuerst an der Universität in Münster Musik und Religionspädagogik auf Lehramt studiert und anschließend einige Jahre als Lehrer gearbeitet.

2006 bin ich zum Theologischen Seminar Adelshofen gegangen, wo ich meinen Master in Theologie gemacht habe. Danach war ich zwei Jahre lang Gemeindereferent im Saarland und seit 2013 bin ich Pastor der Freien evangelischen Gemeinde in Kirchheimbolanden.

Meine Leidenschaft ist es, tief in Bibeltexte einzutauchen, sie im historischen Kontext zu analysieren und die Relevanz der Ergebnisse für den Menschen von heute in Predigten darzulegen.

Außerdem spiele ich gerne Geige, Klavier und Gitarre, gehe wandern, unternehme Radtouren, spiele Tennis und Tischtennis, leite Studienreisen (hauptsächlich Rom, Florenz und Paris) und beschäftige mich mit Ahnenforschung.

IMG_2197_edited_edited.jpg

Mein Name ist Annette Lutz

bin 1966 geboren, bin verheiratet mit Dieter und habe 2 erwachsene Söhne.

Ich komme ursprünglich aus der Nähe von Kaiserslautern und wohne seit 1990 in Kirchheimbolanden.
Als Dipl. Finanzwirt arbeite ich in der Steuerverwaltung des Landes Rheinland Pfalz.
Gemeinsam mit meinem Mann gehöre ich zu den Gründungsmitgliedern der FeG Kirchheimbolanden,

durfte die Entwicklung der FeG begleiten und erleben, wie Visionen Wirklichkeit werden.

Ich genieße die Gemeinschaft mit lieben Menschen, ein gutes Buch zu lesen, zu wandern und zu reisen.

Eine große Leidenschaft ist die Musik. Ich spiele Klavier und leite das Lobpreisteam unserer Gemeinde.

Annette Lutz

IMG_2197_edited_edited_edited.png

Hans-Ludwig Hase

Mein Name ist Hans-Ludwig Hase. Ich bin Jahrgang 1957.

Aufgewachsen in einer Großfamilie erlernte ich zunächst einen handwerklichen Beruf bevor ich im Jahr 1978 in den Polizeidienst des Landes Rheinland-Pfalz eintrat. Nach fast 42 Jahren im Außendienst ging ich zum 31.12.2019 mit ein wenig Wehmut in Pension.

Seit ihrer Gründung 2004 kenne und liebe ich die FEG Kirchheimbolanden. Seit 2018 bin ich Mitglied der Gemeindeleitung.

Ich bin ein absoluter Familienmensch und genieße meine Freizeit mit meiner Frau, meinen Kindern und Enkelkindern. Nach über 25 jähriger ehrenamtlicher Tätigkeit beim CVJM (Christlichen Verein Junger Menschen) nahm ich 2010 mit meiner Frau eine neue Herausforderung an und machte eine Ausbildung zum christlichen Paarberater bei TEAM F. Seitdem sind wir beide mit großer Freude in der Paarberatung und Ehe-Seminar-Arbeit bundesweit unterwegs.

Ich liebe es den Menschen, den Paaren, Hoffnung in Krisenzeiten zu machen; aufzuzeigen, dass es Lösungen gibt.

Ruhe und Entspannung finde ich mit guten Büchern in meinem Lieblingsurlaubsland "Schweden".

IMG_2199_edited_edited.jpg

Kathleen Kaegy

Mein Name ist Kathleen Kaegy, Jahrgang 1976.

Ich komme ursprünglich aus Ohio in den USA, wo ich Englisch und Geschichte für's Lehramt studiert habe. Da ich deutsch als Nebenfach belegt habe, habe ich während des Studiums ein Austauschjahr in Deutschland gemacht und habe hier meinen Mann, Rolf, kennengelernt. Wir sind seit 2001 verheiratet, haben 5 Kinder und wohnen auf dem Bolanderhof. Zusammen führen wir einen landwirtschaftlichen Betrieb mit Direktvermarktung.

Wir sind 2004, kurz nach der Gemeindegründung, in die FeG gekommen und freuen uns, dass wir hier eine geistliche Heimat gefunden haben und dass Gott uns in der Gemeinde an verschiedenen Stellen gebrauchen kann. Seit 2012 bin ich in der Gemeindeleitung und bin außerdem auch im Musikteam.

Ich bin sehr gerne draußen unterwegs, lese gern, genieße Zeit mit meiner Familie und freue mich an der Gemeinschaft mit anderen.

Philipp.jpeg

Philipp Sinn

Mein Name ist Philipp Sinn, ich bin 21 Jahre alt und studiere gerade Wirtschaftsinformatik an der DHBW in Mannheim. Durch mein duales Studium bin ich im Wechsel von drei Monaten zuerst in Mannheim und dann in Kibo.
Trotz der zwei Wohnsitze liebe ich meine Gemeinde und den Gott unserer Gemeinde und bin weiter aktiv in der Jugendarbeit. Ich bin Leiter der FeG-Youth (unsere Jugend ab 13) und bin begeistert Menschen auf ihrem Weg mit Jesus zu begleiten, von ihnen zu lernen und auch durch Gottes Wort Menschen zu ermutigen.
Begeistern kann man mich auch immer durch Sport, vor allem Basketball. Auch Musik machen bringt mir Freude, egal ob Gitarre oder Singen. Und ich bin leidenschaftlicher Fotograf, Gottes Schöpfung festzuhalten ist einfach fantastisch.

Sabrina.jpeg

Mein Name ist Sabrina Wolsiffer, Jahrgang 1980.

Gemeinsam wohnen wir, mein Mann und unsere 3 Kinder in Alzey, im schönen Rheinhessen.

Beruflich bin ich in einer Allgemeinmedizinischen Praxis als Medizinische Fachangestellte tätig.

Ich liebe die Arbeit und Kommunikation mit Menschen.

In der FeG bin ich im FrauSein Team und wir organisieren gemeinsam verschiedene tolle Frauen-Events.

Ansonsten genieße ich es mit dem Fahrrad oder zu Fuß in der Natur unterwegs zu sein.

Sabrina Wolsiffer

 
 
 
 
 
 
 
IMG_Foto_2020_04.jpeg

Uwe Franzreb

Mein Name ist Uwe Franzreb.

Ich bin Jahrgang ´64, verheiratet mit Eva und Vater zweier erwachsener Kinder.

Ich bin selbständig im Bereich der Stadtplanung und Projektsteuerung tätig.

Seit 2006 sind wir Teil der FeG Kirchheimbolanden.

Als ich 2022 erneut in die Gemeindeleitung berufen wurde, war mir bewusst, dass ich alleine nichts vermag sondern, dass ich mich beschenken lassen muss und darüber nachdenke, wohin ich meine Wurzeln ausstrecke.  Ich möchte wie ein Baum am Wasser nach Psalm 1, 3 gepflanzt sein und damit der Gemeinde dienen.

Ich bin Teil des Lobpreisteams, liebe meine Familie mit Hof, plane und realisiere das eine oder andere Projekt und bin unheimlich neugierig auf das, was Gott mit seiner Gemeinde in Kirchheimbolanden vor hat.

Diakone

Foto%20Axel_edited.jpg

Axel Wiessner

(Finanzen)

Als Diakon für Finanzen bin ich für alle Themen rund ums Geld zuständig.

Mein Name ist Axel Wiessner, Jahrgang 1957, seit 1983 verheiratet mit Christina.

Wir haben drei verheiratete Kinder und bis jetzt zwei Enkelkinder.

Beruflich war ich nach dem Studium ab 1983 als Diplom-Ingenieur Maschinenbau bis zum Ruhestand 2020 bei der Daimler AG beschäftigt.

Mitglied der FeG bin ich seit 2004 und im Amt als "Kassierer" seit 2014.

 
Christine Fleck.jpeg

Christine Fleck

(Kinder- und Jugendarbeit)

Mein Name ist Christine Fleck, Jahrgang 1960. 2003 kam ich mit meinem Mann Horst und unseren 4 Töchtern nach Kibo, wo wir 2004 die FeG hier mitgegründet haben. Ich bin gelernte Krankenschwester, habe aber nur wenig in diesem Beruf gearbeitet. Vor allem habe ich unsere Töchter großgezogen. Heute backe ich Diospi Granola, ein Knusper-Müsli und verkaufe es zugunsten des Krankenhauses Diospi Suyana in den peruanischen Anden. Wenn ich mich nicht für die Gesundheitsversorgung der Ärmsten in Südamerika engagiere, verbringe ich Zeit mit unseren sieben, bald acht, Enkelkindern. Kinder und Jugendliche sind mir ein besonderes Anliegen. Mein größter Wunsch ist, dass sie erleben, dass sie geliebt und gewollt sind und eine Mission haben auf der Welt.